Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Liebe faktor c-Freundinnen und -Freunde, liebe Mitglieder,
liebe Young Professionals,

da war sie: Unsere erste öffentliche Veranstaltung nach vielen Monaten, weitere werden folgen: Bei herrlichem Wetter sind Anfang dieses Monats 60 Besucher unserer Einladung in die Potsdamer Nikolaikirche gefolgt. Im Mittelpunkt stand ein eindrücklicher Vortrag des als „Mr. Tesla“ bekanntgewordenen brandenburgischen Wirtschaftsministers Prof. Dr. Jörg Steinbach zum Thema: „Hoffnung für die Zukunft – was schenkt uns Zuversicht“.

Damit herzlich willkommen zum Newsletter von faktor c im Juni 2021. Er handelt von Alltagsheldinnen und Kreativität, von praktischer Hilfestellung durch Mentoring und von den kommenden Veranstaltungen: digital, aber auch persönlich vor Ort

Mit herzlichen Grüßen von Friedbert Gay, unserem Vorsitzenden, dem gesamten Vorstand und dem Team in der Zentrale, bis sich unsere Wege (wieder) kreuzen


Ihr/Euer 

Michael vom Ende
Geschäftsführer faktor c – eine Initiative von Christen in der Wirtschaft


Mitgliederversammlung von faktor c: Signale des Aufbruchs!

Die – noch einmal digitale – Mitgliederversammlung 2021 von faktor c liegt hinter uns. Dazu gehörte der Aufruf zu einer stärkeren Zukunftsorientierung jedes Einzelnen und der Initiative insgesamt. Ermutigend: faktor c plant derzeit mindestens elf neue Regionalgruppen – vor Ort und/oder digital. Interessenten schicken wir auf Wunsch gerne das Berichtsheft zur Mitgliederversammlung zu, die Pressemeldung gibt es hier.



faktor c beim laufenden Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF) dabei

Derzeit findet – in diesem Jahr digital und kostenlos – der KCF statt. Hochkarätig besetzt, digital hervorragend vorbereitet, eine Quelle der Inspiration und ideale Vernetzungsplattform. faktor ist als Partner und im Trägerkreis dabei. Außerdem gestalten einige unserer Mitglieder die Themenräume am Samstag mit: in den Themenräumen „Unternehmenskultur verändern – erkennen, analysieren, verbessern“ (Friedbert Gay) oder auch „Just do it – Umbrüche als Chancen nutzen“ (Stefan Lindner u. a.). Wer noch kurzfristig am Samstag teilnehmen möchte, findet hier alle Informationen.


Jetzt anmelden für direkte und persönliche Begegnungen!

  • Impact Weekend – „While in between – Gestalte die Zwischenzeit“
    Noch sind kurzfristig die letzten Plätze frei für das Impact Weekend der Young Professionals in Rothenburg/Tauber statt, vom 01. – 04. Juli. Entdecke gemeinsam mit uns das Potenzial der Zwischenzeiten und gestalte dein »in between«: Sei Teil des Impact Weekends 2021! Zum einen gibt es dazu schon einen inspirierenden Artikel in unserem aktuellen Magazin und zum anderen hier alle Infos zum Programm, Tagungsort, Anmeldung und zum aktuellen Stand im Blick auf Corona.
https://files.crsend.com/122000/122136/images/Newsletter/Festtage-510x255.jpg
  • „Übergangs-Los oder Das Los des Übergangs“ – ist das als Ü58 (über 58 Jahre alt) Ihr Thema? Haben Sie Lust auf ein entspanntes Wochenende mit echten Begegnungen? In einem Schloss – mit genügend Zeit, um über den Übergang in eine neue Lebens- und Arbeitsphase nachzudenken? Dieses ganze Wochenend-Paket bieten wir erstmalig vom 08. – 10. Oktober im Schloss Kirchschönbach in der Nähe von Würzburg an. Informieren Sie sich jetzt hier.
https://files.crsend.com/122000/122136/images/Newsletter/Festtage-510x255.jpg
  • „Zusammenkommen, -halten und –bleiben“– Zumindest das „Zusammenkommen“ hat uns die Pandemie schwer bis unmöglich gemacht. Endlich können wir uns, wie früher, in echt wiedersehen - vom 05. – 07. November im Sporthotel „Glockenspitze“ in Altenkirchen/Westerwald. Aber sind wir dieselben wie vor der Pandemie? Wie gelingt uns das Zusammenhalten und Zusammenbleiben? Hier finden Sie die Infos und die Anmeldemöglichkeit.

https://files.crsend.com/122000/122136/images/Newsletter/Festtage-510x255.jpg
15 Unternehmer und Geschäftsführer für sechs Minuten gesucht!


Derzeit unterstützen wir „Europartners“ bei der Findung verschiedener Kernthemen, die unter unserer Mitwirkung in eine genuin europäische digitale Schulungsreihe einfließen sollen. Dabei kann die Schwarmintelligenz von faktor c m. E. wunderbar helfen. Wer als Unternehmerin oder Unternehmer, als Geschäftsführerin oder Geschäftsführer sechs Minuten Zeit für drei Fragen investieren kann, schicke gerne eine Mail – einfach mit dem Betreff „Euro-Umfrage“ an m.vom.ende@faktor-c.org – und die digital auszufüllende Umfrage kommt umgehend. Herzlichen Dank für diese kleine, aber wichtige Unterstützung.



„Alltagsheldinnen“ – ein neues Angebot für Ladies only

„Hast du manchmal das Gefühl, dass du dem unmöglichen Traum nachjagst, in mehreren Bereichen Spitzenleistungen zu erbringen? Suchst du einen Ort, an dem du mit anderen berufstätigen Frauen darüber sprechen kannst, wie schwer das wirklich ist? Wir wollen eine überregionale Online-Gruppe für Frauen gründen, wo wir über unsere Kämpfe mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf austauschen können.“ Auch wenn die Gruppe digital beginnt, soll es mittelfristig eine Begegnung vor Ort geben. Alle Infos zum neuen Angebot gibt es hier.

https://files.crsend.com/122000/122136/images/Newsletter/Festtage-510x255.jpg Jetzt anmelden für direkte und persönliche Begegnungen!

  • „faktor c zuhause“ mit dem „Traumschiffpianisten“ und „Hoffnungsträger“ Waldemar Grab am 07. Juli 2021, 19 Uhr

https://files.crsend.com/122000/122136/images/Newsletter/Festtage-510x255.jpg Mentoring bei faktor c: Wieder Plätze für Mentees frei!

Wir freuen uns, dass das qualifizierte Mentoring bei faktor c in jeder Beziehung wächst. Aktuell stehen wieder Mentorinnen und Mentoren mit Kapazitäten bereit. Jede Mentee-Bewerbung ist willkommen, und wir prüfen, welche Mentorin oder welcher Mentor passen könnte. Informieren Sie sich gerne hier und weisen Sie andere auf dieses Angebot hin.


Um die Ecke gedacht:
„No creativity, no future“

Eines meiner Lieblingsbücher besteht aus den 100 besten Marketing-Sätzen. Einer davon lautet: „No creativity, no future“ – keine Kreativität, keine Zukunft.

Philipp Mickenberger ist in der vergangenen Woche mit 23 Jahren an einem Tumor gestorben. Der YouTube-Star (1,4 Mio. Follower) und Christ hat mit seinem Zwillingsbruder kreativ Kindheitsträume umgesetzt und damit und mit seinem authentischen Reden über seinen Glauben die Zukunft erreicht. Die Nachricht von seinem Tod und seinem christlichen Glauben gingen durch die Presse. No creativity, no future.

mehr...


ANZEIGE
https://files.crsend.com/122000/122136/images/Newsletter/Festtage-510x255.jpg Unsere Welt ist im Wandel. 
Gewinnen Sie Kraft durch ewige Werte. 

christliches Business Coaching für 
Firmen, Führungskräfte und Unternehmer
Leadership ▪︎ Persönlichkeit ▪︎ Transformationen

www.claus-haubeil.de

Zur Datenschutzerklärung

Wenn Sie diese E-Mail (an: k.andres@ciw.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

faktor c / Christen in der Wirtschaft e.V.
Theaterstr. 16
97070 Würzburg
Deutschland

0931-30699250
info@faktor-c.org